NEUSIEDLERVIERTEL – Stadtteilentwicklung im Dialog

Das Neusiedlerviertel in der Stadtgemeinde Mödling ist aufgrund der bevorstehenden Bebauung der Gendarmerie-Zentralschule (GZS) und des damit verbundenen Neuzuzuges in Veränderung begriffen. Um diesen Veränderungsprozess zu begleiten, wurde das Projekt „Stadtteilentwicklung im Dialog“ von der Stadtgemeinde Mödling in Kooperation mit der Grundeigentümerin, der ARE Development GmbH, gestartet. Das Projekt baut auf zwei Schwerpunkten auf: Gute Informationen zum Baugeschehen bieten und das Miteinander im Stadtteil stärken.

.

Infos und Anregungen zum Projekt/Baustelle:
Telefon: +43 664 – 94 858 46

info[at]neusiedlerviertel.at

.

Rund um die Baustelle

Die Hauptaufgabe der Kommunikation besteht darin, die Anrainerinnen und Anrainer rechtzeitig und umfassend über Planungen, zukünftige Nutzungen und bevorstehende Bautätigkeiten zu informieren. Reibungslos und schonend soll die Bautätigkeit im Neusiedlerviertel vonstatten gehen.

Im Stadtteil

Die Stadtteilarbeit hat das gesamte Neusiedlerviertel im Blick. Sie eruiert und fördert Potenziale für eine gute Nachbarschaft und nachhaltige Stadtteil­entwicklung. Die Themen, die bearbeitet werden können, sind vielfältig und orientieren sich an den Bedürfnissen der BewohnerInnen vor Ort wie z.B. Geschichten und Besonderheiten erzählen, Mobilität, Nachbarschaft fördern und beleben, Grünraum gestalten und erhalten.

Die im Bild gekennzeichnete Eingrenzung des Neusiedlerviertels stellt das Arbeitsgebiet des Projektes Neusiedlerviertel – Stadtteilentwicklung im Dialog dar. Die Grenzen sind dabei fließend zu sehen.

Kontakt

Für Fragen rund um das Thema Neusiedlerviertel steht Ihnen das Team „Stadtteilentwicklung im Dialog“ gerne per Mail zur Verfügung – bitte benutzen Sie dazu folgendes Kontaktformular.

5 + 5 =

are-logo

logo mödling

stadterneuerung_noe