Bauabschnitte

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die unterschiedlichen Zonen.

Zone I – Nahversorger, Gesundheitseinrichtung & Büro
Zone II Ost und West – Geförderter Wohnbau
Zone III – Reihenhäuser
Zone IV – Mehrgeschossiger Wohnbau
Zone V – Stadtvillen

Zone I – Nahversorger, Gesundheitseinrichtung & Büro

In Zone I entsteht ein Baukörper, der im Erdgeschoß einen Nahversorger und in den Obergeschoßen Pflege- und Gesundheitseinrichtungen sowie Büros beinhalten wird. Hier lief in Quartal 2/2018 ein geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb. Als Nahversorger hat die REWE-Gruppe den Vertragsabschluss erhalten. Es wird einen Billa in Zone I geben. Baubeginn voraussichtlich 2022.

Zone II Ost und West – Geförderter Wohnbau

In der Zone II realisierte der Wohnbauträger EGW Heimstätte zwei Wohnbauprojekte.

In der Grutschgasse 5 (ehemals Quellenstraße 11) entstanden 39 Wohnungen von 45-90m2 mit Garten, Balkon oder Terrasse. Neben Stellplätzen für Autos gibt es einen Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum. Ebenso wurde ein Gemeinschaftsraum, Hausgarten und Kinderspielplatz realisiert.

Dieses Projekt ist bereits bezogen.

In der Grutschgasse 18 (ehemals Quellenstraße 13) entstanden 42 Wohnungen von 45-90m2 mit Garten, Balkon oder Terrasse. Neben Stellplätzen für Autos wurde ein Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum realisiert. Ebenso gibt es hier einen Hausgarten und Kinderspielplatz.

Dieses Projekt ist bereits bezogen.

Zone III – Reihenhäuser

   
38 Reihenhäuser in vier verschiedenen Grundrissen wurden in Zone III unter dem Projektnamen „JUWEL im grünen Mödling“ errichtet. Durch die gemeinsame Tiefgarage kann die gesamte Zone autofrei gehalten werden. Bezugsfertig waren die Reihenhäuser Ende 2019.

Hier können Sie sich einen Überblick der Reihenhäuser machen: Lageplan PDF

Zone IV – Mehrgeschossiger Wohnbau

Bevor diese Zone bebaut werden darf muss der Rohbau in Zone I sowie Zone II Ost fertig gestellt werden und ein Vertragsabschluss mit einem Nahversorger bestehen.

Zone V – Stadtvillen

Bevor diese Zone bebaut werden darf muss der Rohbau in Zone I sowie Zone II Ost fertig gestellt werden und ein Vertragsabschluss mit einem Nahversorger bestehen.

Merken

Kontakt

Für Fragen rund um das Thema Neusiedlerviertel steht Ihnen das Team „Stadtteilentwicklung im Dialog“ gerne per Mail zur Verfügung – bitte benutzen Sie dazu folgendes Kontaktformular.

10 + 2 =

are-logo

logo mödling